augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Wieviele Schritte noch …

Wieviele Schritte noch
muss ich gehen
bis zum vermeintlichen Ziel.

Wieviele Fragen noch
muss ich stellen
um zu wissen wohin ich will.

Wieviele Schritte noch
muss ich warten
bis zum erhofften Weg.

Wieviele Fragen noch
suchen die Antwort
manche ohne Sinn und Zweck.

Warum ich frage
auf was ich warte:

vielleicht
weil ich Mensch bin
Mensch der nicht einfach lebt
um zu leben sondern gemacht um
zu fragen, sagen, zweifeln, hoffen

Wieviele Schritte noch
bleib ich stehen
bis zum nächsten Wort…

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar »

Manchmal

Manchmal
habe ich keine Lust mehr
die Fragen zu beantworten
die meine innere Stimme immer wieder stellt.

Manchmal
halt ich mir die Ohren zu
oder sing mit lauten Melodien
Lieder, damit meine innere Stimme Ruhe gibt.

Manchmal
stelle ich mich der Fragen
bin erstaunt und fassungslos zugleich
wenn ich die Sehnsucht erzählen höre
von Welten
die nur
mit dieser inneren Stimme zu erreichen sind

Hinterlasse einen Kommentar »

Schweigen

Stille
schweigende Momente

kein Ton
keine Worte
keine Melodie

unterbricht

Stille
der schweigenden Momente

Hinterlasse einen Kommentar »