augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Gedankenflug

- 16. Dezember 2015

Erinnerungen

halten sich krampfhaft fest

vergessen

sich anzuschnallen

auf dem Flug

durch die Gedanken.

 

War es nicht erst gestern,

als die Welt noch so unendlich groß erschien,

als ein Lachen sich unbeschwert freuen durfte

und die Sicherheit der Zukunft unendlich schien.

 

War es nicht erst gestern,

als Kinderträume nur  einfach  bunt waren,

die Sonne heller und der Mond freundlicher schien

und ein Ja niemals durch ein Nein ersetzt wurde.

 

Erinnerungen

drehen  im Gedankenflug

ihre Runden

durch die Jahrzehnte

im Gefühl

als wäre es Gestern gewesen.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: