augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Ablehnung

Früher

nannte

man

es

Intrigen

Heute

ist

es

Mobbing

Früher

wie

Heute

war es

die Gemeinsamkeit

einen Menschen

abzulehnen

bis

zur

Zerstörung

Hinterlasse einen Kommentar »

Dankbar

Manchmal

an Tagen wie heute

sitze ich

einfach nur da

und bin

unendlich dankbar

das ich

es darf, dieses

da sein

fühlen und leben

immer noch

nach all den Jahren

die mir versprachen

zu gehen

dorthin wo das Leben

fremd und unbekannt ist.

Dankbarkeit

lässt mein Herz atmen

und meine Seele tanzen.

1 Kommentar »

Wenn der Wind

Wenn der Wind

die Saat der Träume

über das Land

der Realität verteilt.

Wenn der Regen

die Erde benässt

damit Wachstum

eine Chance hat.

Wenn die Sonne

jeden kleinen Traum

mit ihrer Wärme

streichelnd lockt.

Dann wachsen sie sich groß

die Träume

lebenswerter Augenblicke.

Hinterlasse einen Kommentar »