augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Schau mir in die Augen

- 19. April 2014

Schau mir in die Augen

einfach so

bedenkenlos

ohne wenn

ohne aber

ohne etwas dahinter zu lesen

ohne Verlegenheit zu spüren

 

Schau mir in die Augen

um festzustellen

das die Farbe, die du siehst

wie deine ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: