augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

… an manchen Tagen

- 3. April 2014

An manchen Tagen

erwacht die Erinnerung

an jene Tage

die anders waren

als das Jetzt.

 

Da waren Menschen

die im Kreis der Freunde

diesen besonderen Platz einnahmen.

 

Da waren Wunder

die im Kreislauf der Tage

geschahen – wie selbstverständlich.

 

Da gab es uns

jung und unbeschwert

der Sonne entgegenlaufend.

 

Da gab es Antworten

die sich den Fragen stellten

ohne Arroganz der Einbildungskraft.

 

…  An manchen Tagen

sehnt sich  die Erinnerung

nach  jenen Tagen

die anders waren

als das Jetzt.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: