augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Wohin geht die Zeit

- 28. März 2014

Wohin geht die Zeit,

die den Stillstand verhindert

sich weigert auch nur

eine Minute lang

im Rückzug bleibend zu leben.

 

Wohin geht die Zeit,

die den Augenblick so sehr mag

und ihn doch niemals

mit auf ihre Reise

durch die Welten der Zukunft nimmt.

 

Wohin geht die Zeit

und wohin werde ich gehen

im Fluß des Lebens

im Licht der Gefühle

in den Welten zwischen der Welt.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: