augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Sag doch öfter … ich habe dich lieb

- 2. November 2013

Du lässt sie viel zu oft allein

und siehst nicht, wie sie heimlich weint.

Du glaubst, sie muß doch glücklich sein;

oft ist es anders als es scheint.

Deine Gefühle, die zeigst du kaum

ganz langsam stirbt in ihr ein Traum.

 

Gedankenlos lebst du dahin,

denn du bist seit Jahren schon ihr Mann.

Es kommt dir niemals in den Sinn,

das sie von dir enttäuscht sein kann.

Ein Wort hört sie schon lang nicht mehr,

gerade dieses Wort braucht sie so sehr.

 

Sage doch öfter, ich habe dich lieb,

das ist es, wonach sie sich so sehr sehnt.

Sage ich bin froh, dass es dich gibt

und jeder Tag ist ein Geschenk.

Sonst wird die leere Zeit Sieger werden,

sonst wird eure Liebe langsam sterben.

 

Du lebst ganz gewiss in deiner Pflicht,

um dabei so viel zu übersehen.

Zu zweit zu leben, dass heißt nicht

nebeneinander her zu gehen.

Wenn es zu spät ist, gibt es kein zurück;

und wie Scherben zerbricht das Glück.

 

Sage doch öfter, ich habe dich lieb,

das ist es, wonach sie sich so sehr sehnt.

Sage ich bin froh, dass es dich gibt

und jeder Tag ist ein Geschenk.

Sonst wird die leere Zeit Sieger werden,

sonst wird eure Liebe langsam sterben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: