augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Dein Lächeln

Dein

Lächeln

schenkt

mir

ein

zu Hause

das

mich nie

vor

verschlossener

Tür

stehen lässt.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar »

Gehend bleiben

Gehen

damit

Erinnerungen

schaffen

sich

ihr

eigenes

Haus

zu bauen

Hinterlasse einen Kommentar »

Fortgegangen

Fortgegangen

ohne Ankündigung

still und

unheimlich heimlich

fortgegangen

überlassen

die ganzen Dinge

die zu tun sind

einfach so

im Verlust vergangener

Gemeinsamkeiten

fortgegangen

meine

SommerSonnenFreiheitsTage

Platz gemacht

für die

Zeit der weißen PrachtDerKälteHerrlichkeit.

 

2 Kommentare »

Licht

Schenke

der

Dunkelheit

das

Licht

deiner

Träume

 

2 Kommentare »

Das Gedicht

Noch nicht geschrieben

noch ein weißes Blatt vor mir

leer und fordernd

noch nicht geschrieben

die Gedanken spielerisch

wortgewaltig

noch nicht geschrieben

in Erwartungshaltung

wollen nur raus

die Worte hoffen auf Freiheit

da sie sich im Kopf allein fühlen

Noch nicht geschrieben

doch das weiße Blatt

wird dem Gedicht

ein neues zu Hause schenken.

Hinterlasse einen Kommentar »

Herzen

Herzen

sehnen sich

heimlich

verschenkt zu werden

und müssen

wieder einmal

als Leihgabe herhalten.

 

Hinterlasse einen Kommentar »

Heute

Heute

noch vieles machen

wollte ich

Ärmel hochkrempeln

loslegen

wollte ich

traf dieses Buch

unverhofft

um zu sitzen

um zu versinken

in eine Welt

geschriebener Abenteuer

Aber

Morgen

Morgen werde ich

noch vieles tun

… vielleicht

Hinterlasse einen Kommentar »

Schreibender Stift

Schreibender Stift

Papiergeübte Akrobatik

Ohne

Hang zur Perfektion

Berauschend

In der Einfachheit

Seiner Struktur

Hinterlasse einen Kommentar »

Wer sich noch wundern kann

Wer sich noch wundern kann

wer sich noch fragen kann

wer noch glaubt

wer noch vertraut

wer träumt

wer erhofft

der

lebt

 

Hinterlasse einen Kommentar »

Unfertige Gedanken

Unfertige Gedanken

Pause beendet

hämmern

klopfen

sägen

schrauben

bauen

konstruieren

verwerfen

entwerfen

treffen

eine

keine

Entscheidung

Feierabendsirene läutet

Morgen

ist ja

auch noch ein Tag.

 

Hinterlasse einen Kommentar »