augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Bitte laß mich nicht allein

- 7. Oktober 2013

Nur das Licht

einer einsamen Kerze

begleitet mich durch die Nacht.

 

Kannst du mich hier sehen,

kannst du mich verstehen,

kannst du mich beschützen

vor der Angst?

 

Bitte lass mich nicht allein,

wo immer du auch bist.

Ich versuche stark zu sein,

so schwer es auch noch ist.

 

Hörst du mich nicht beten,

kannst du mir vergeben,

kannst du mich beschützen

auf der Welt?

 

Bitte lass mich nicht allein,

wo immer du auch bist.

Ich lerne nun stark zu sein,

so hart es auch noch ist.

 

Nur das Licht

einer einsamen Kerze

begleitet mich durch die Nacht

 

… der verlorenen Wärme.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: