augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Eine Autofahrt kostet Nerven

- 1. Juni 2013

Eine Autofahrt kostet Nerven,

eine Autofahrt kostet Zeit.

Denn da weiss die bessere Hälfte

über alles gut Bescheid.

 

Und sitzt er dann  daneben

hört, das Herz wie Trommeln geht.

Man könnte beinah meinen,

das sein letztes Stündlein schlägt.

 

Ein bißchen mehr rechts,

ein bißchen mehr links,

schau doch, die Ampel zeigt rot.

Ein bißchen mehr rechts

und jetzt geradeaus:

pass auf, Überholverbot.

 

Ein bißchen mehr rechts,

nur fünfzig erlaubt;

da, Fußgängerüberweg.

Ein bißchen mehr links,

die Straße ist frei,

den dritten Gang eingelegt.

 

Am Abend zu den Freunden

sagt er diese Fahrt war schön.

Sich einmal fahren zu lassen,

wäre wirklich super bequem.

 

Eine Autofahrt kostet Nerven,

eine Autofahrt kostet Zeit.

Denn da weiß die bessere Hälfte

über alles gut Bescheid.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: