augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Allein

- 30. Mai 2013

Vor langer Zeit,

ich war jung und lebte aus Spaß.

Die Liebe

war nur ein Spiel;

es ist vorbei.

 

Telefon

ich hör dich schon lang nicht mehr,

dabei sehn ich mich so sehr

nach einem Mensch.

 

Bin allein,

glaub es nicht

nur noch allein mit dem Wunsch

Bin allein,

will es nicht,

nur noch allein mit der Angst.

 

Vergangenheit,

die so wie ein Bild in mir wohnt.

Das Leben

schien ja so leicht;

es ist vorbei.

 

Dunkler Tag

denk an die Freunde, die mal waren,

doch will ich zu ihnen fahren

ist niemand da.

 

Bin allein

ich fühl es tief

einfach alt und unerwünscht.

Bin allein

ich will es nicht

und doch bleibt es mein Weg.

Advertisements

7 responses to “Allein

  1. creativpoet sagt:

    Viel Glueck, es ist sehr traurig aber wirklich wunderbar geschrieben.

  2. Jutta Poppe sagt:

    Sehr schön geschrieben und doch etwas traurig. Niemand auf der Welt bedarf allein zu sein.

    Aber es gibt noch etwas sehr schönes: Man kann ebenfalls unter vielen Menschen sehr einsam sein – und doch im ALLEINSEIN sehr vielsam sein.

    • Danke für Deine Worte. Ich habe im Alltag viele ältere Menschen erlebt, die gerne noch mittendrin wären um sich noch lebendig zu fühlen. Oft finden sie den Anschluss nicht mehr wirklich, wenn alle alten Weggefährten fort sind – auf dieser Grundlage entstand das Gedicht

  3. andrea sagt:

    es gibt viele MENSCHen die ALLeine sind….erschreckend…..mehr ZwischenMENSCHliche wärmende KONTAKTE wäre heilSAME für die MENSCHen..hab einen schönen SPÄTnachMITTAG…..LG ANDREA:))

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: