augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Nicht nur hinter den Wolken

- 29. Mai 2013

Es war einmal ein Mann,

der hatte Spaß am Lachen.

Er machte sich zum Clown

und trug verrückte Sachen.

 

Die Botschaft, die er sang,

die war so wie das Leben.

Mal ernst, mal Ironie,

er hatte viel zu geben.

 

Du hörst heut noch Kinder singen,

vom Clown und seinem Traum.

Die Strophen, die erklingen

erfüllen jeden Raum.

 

Denn

nicht nur

hinter den Wolken

scheint ein Licht.

Du mußt hoffen und glauben,

dann übersiehst Du es nicht.

 

Es ist schon lange her,

da sang er seine Lieder.

Heut gibt es ihn nicht mehr

doch hört man immer wieder

 

… nicht nur

hinter den Wolken

scheint ein Licht.

Du mußt hoffen und glauben,

dann übersiehst Du es nicht.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: