augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Ein ganz normaler Tag

- 10. Januar 2013

es ist zeit

aufzustehen,

die uhr

zeigt schon sieben.

es ist zeit

kälte lockt.

müdigkeit

wird langsam wach.

es ist zeit

der tag lebt.

maskerade

wird angelegt.

es ist zeit

hektik ruft

getümmel

der wirklichkeit.

doch dann

schließe ich die augen

– stille –

die zeit ist stehengeblieben

einen augenblickwolken10

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: