augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Wenn es ein vielleicht gibt

- 30. Dezember 2012

Manchmal

glaubt man sich

hoffnungslos verloren

zweifelt

an der Welt

und den Menschen auf ihr.

 

Manchmal

sieht man sich

hemmungslos allein

zweifelt

an dem Glück

das ein Leben ausmacht.

 

Manchmal

sieht man den

Hoffnungsschimmer

blinken

in der Nacht

der tiefen Dunkelheit.

 

Manchmal

ahnt man dann

solange es ein

vielleicht gibt

wird man vom Leben

auch noch geliebt.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: