augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Mit meiner Maske

- 26. November 2012

Wieder

dieses müde Gesicht,

das ich im Spiegel seh.

 

Wieder

der nicht geschminkte Blick,

der mir die Wahrheit sagt.

 

Doch dann

wasch ich mir den Frohsinn

ins Gesicht…

 

Und alles ist so wundervoll

und Regen scheint wie Sonnenschein

mit meiner Maske

aus Trug und Ironie …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: