augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

zwischen den Zeilen

- 18. November 2012

MENSCH

der Du lebst

hör auf zu fragen.

 

MENSCH

der Du lebst

halt Deinen Mund.

 

Hör auf

Dir Gedanken zu machen

für etwas

was Dir nicht zu steht.

 

Hör auf

dieser Welt zu helfen,

denn sie braucht

Deine Hilfe nicht.

 

Ob mit

oder ohne

Welt

so oder so

MENSCH

wirst Du sterben,

 

MENSCH

Du hast

nicht zwischen den Zeilen gelesen

… wie immer

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: