augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

…schon wieder mal gestorben

- 17. November 2012

Am Rande meines ICH’s

schon wieder mal gestorben

und zu Grab getragen.

 

Nebenan wird gelacht;

ich trau meinen Ohren nicht,

am lautesten lach ich.

 

Ich habe nicht gewusst,

dass man trotz seines Todes

so fröhlich sein kann.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: