augenblicklyric

Lyric im Alltag – Augenblicke die im nichts verschwinden

Es ist vieles ganz gut

- 12. September 2012

Geschrei und Getöse

ach,  wie schlecht es uns doch geht.

Gezetter und Generve

weil es den Kuchen nicht gibt.

Wir jammern und glauben

die Welt dreht sich nur um uns

Wir kritisieren und verlangen

das alles so gut wie früher wird.

Wie war es denn früher

erinnere mich manchmal daran

Obst nur aus dem Garten

verwaschene Hose bis zum Zerfall.

Die Autos waren viel kleiner

die Wünsche dazu sicher auch

Ein Telefon war Luxus

und TV gabs nur erstes Programm.

Wenn auch heute manches nicht richtig

ist  doch vieles ganz gut

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: